Mäher / Rasenmäher in der Forst- und Landwirtschaft

Der Bobcat-Mäher oder Rasenmäher ist für Grobschnittarbeiten, z.B. an Straßengräben oder auf Golfplätzen, sowie zum Mähen großer Flächen bestens geeignet. Für Kommunen, Landschaftsgärtner oder Eigentümer von großen Landschaften z.B. in der Forstwirtschaft und Landwirtschaft ist dieses Anbaugerät ideal.
Mit seinen drei überlappenden Messern und dem schwimmend aufgehängten Mähwerk, gewährleistet der Rasenmäher von Bobcat einen sauberen und gleichmäßigen Schnitt. Des Weiteren können auch unebene Flächen leicht bearbeitet werden, ohne dass diese durch das Mähen beschädigt werden. Sie können den Bobcat-Mäher an den Kompaktlader anbringen. Dieser fährt vor dem Mähen nicht über das Gras und der Fahrer hat exzellente Sicht auf den Arbeitsbereich.

Leistungsmerkmale und Vorteile:

  • Leichter Wartungszugang
  • Schwenkräder
  • Schwimmend aufgehängtes Mähwerk – gleichmäßiger Schnitt
  • Sicherheitsabschaltung
  • 3 Schneidmesser
  • Drei sich teilweise überlappende Messer für sauberen, lückenlosen Schnitt.
  • Hydraulikmotor-Direktantrieb.
  • Die Industriestandard-Schneidmesser richten das Gras auf und verbessern somit das Mähverhalten.
  • Einstellbare Schnitthöhe von 57 bis 140 mm, in 13-mm-Schritten.
  • Spezieller Anbaurahmen ermöglicht Schwingen unabhängig vom Lader.
  • Über die nach hinten gerichtete Entleerungsvorrichtung unter der Trägermaschine kann der Grasschnitt auf freien Flächen verteilt werden, abseits von Gebäuden, Bäumen oder Zäunen.
  • Patentierte Messer-Abschaltvorrichtung stoppt die Messerdrehung, wenn der Mäher vom Boden abgehoben wird.
  • Ein Abstandsrad ermöglicht dem Bediener das Bearbeiten unebener Böden, ohne die Oberfläche zu beschädigen.

Anwendungen:

Folge Sie uns auf

Instagram Logo zu unserem Facebook Profil
Kommen Sie zu uns

Jobangebote
©2019 AOD-Media | Impressum | Datenschutz
powered by webEdition CMS