• ATLAS Cottbus: Firmengelände
  • Bobcat Minibagger
  • ATLAS Cottbus: Werkhalle
  • Bobcat Komapktmaschinen Atlas Cottbus
  • Gruppenbild Bobcat-Familie
  • Mechaniker am Kompaktlader
  • Teleskoplader Bobcat

Arbeiten in Höhen im Hoch- und Hallenbau in der Bauwirtschaft

Der Hoch- sowie Hallenbau sind zwei Bereiche, die heutzutage generell in einer boomenden Baubranche hervorstechen und für die Baufirmen ein hohes Auftragsvolumen versprechen. Aufgrund der guten konjunkturellen Lage der Unternehmen in allen Branchen entscheiden sich immer mehr Unternehmen dazu, die Geschäfte auszubauen, welches selbstverständlich auch mit einer Vergrößerung des Firmenareals einhergeht. Dahingehend werden besonders in den letzten Jahren in großer Anzahl Gewerbehallen gebaut. Die Industriegebiete an den Autobahnen mit großen Logistikhallen wachsen nur so aus dem Boden, wodurch dieses selbstverständlich auch für die Baufirmen einen erheblichen Faktor darstellt.

Dieses gilt selbstverständlich auch für den Hochbau, der als Bau oberhalb der Geländelinie definiert werden kann und besonders häufig bei Bürogebäuden für Banken, Versicherungen sowie sonstigen Dienstleistungsunternehmen Verwendung findet. Auch hier investieren die Firmen viel Geld, wodurch natürlich die Baubranche und die Bauunternehmen den Nutzen daraus ziehen.

Um die Hallen sowie Hochbaugebäude bearbeiten zu können, kommen die Arbeiter um das Arbeiten in höheren Lagen nicht herum. Sowohl im Hoch- als auch im Hallenbau ist eine gewisse Höhe, in der die Arbeiten stattfinden, immer der Fall. Im Folgenden wird auf das benötige Equipment, welches beim Arbeiten in der Höhe von Nöten ist, eingegangen.

Bobcat Teleskoplader

Welche Gerätschaften werden benötigt? - Arbeitsbühne

Um die Arbeiten am Bauwerk in der Höhe ausführen zu können, braucht man auf der einen Seite selbstverständlich ein gut geschultes Personal aber mindestens eine genau so hochwertige Ausrüstung. Das Equipment ist dahingehend ein entscheidender Faktor.

Doch welche Ausrüstung wird überhaupt benötigt?
Ein wichtiger Gegenstand ist auf jeden Fall die Arbeitsbühne, die es sowohl in Form von Gerüsten als auch in mechanischer Form gibt. Die Arbeitsbühnen in Form eines Gerüstes eignen sich besonders für Arbeiten in nicht so hohen Bereichen. Diese Arbeitsbühnen sind einfach zu transportieren, einfach und schnell aufzubauen und somit eigentlich an jedem Ort gut positionierbar. Sobald es in höheren Lagen geht, sollte auf eine mechanische Arbeitsbühne ausgewichen werden, die mithilfe eines Motors angetrieben wird. Dabei können hier vor allem in einer hohen Geschwindigkeit die Arbeiten durchgeführt werden und zudem gibt es häufig Arbeitsbühnen in mechanischer Form, die drehbare sowie ausfahrbare Stangen besitzen. Als Nachteil kann der häufig schwierige Transport genannt werden.

Selbstverständlich gibt es ebenfalls Zusatzequipment, dass an die Arbeitsbühnen montiert werden kann und das Arbeiten in der Höhe erheblich vereinfacht. Dazu zählen allen voran hydraulische Verlängerungsausleger, mit denen die Arbeitsbühne noch höhere Höhen erreicht. Auch Kranausleger für positive als auch negative Bauhöhen mit der Arbeitsbühne sind möglich.

Folge Sie uns auf

Instagram Logo zu unserem Facebook Profil
Kommen Sie zu uns

Jobangebote
©2019 AOD-Media | Impressum | Datenschutz
powered by webEdition CMS