• ATLAS Cottbus: Firmengelände
  • Bobcat Minibagger
  • ATLAS Cottbus: Werkhalle
  • Bobcat Komapktmaschinen Atlas Cottbus
  • Gruppenbild Bobcat-Familie
  • Mechaniker am Kompaktlader
  • Teleskoplader Bobcat

Reinigen im Tiefbau

Die Unternehmen, die als Dienstleister im Tiefbau tätig sind, tragen wesentlich dazu bei, dass die Infrastruktur, wie wir Sie heute kennen und schätzen, bestehen bleibt. Denn die unterschiedlichen Bautechniken des Tiefbaus werden nicht nur benötigt, um neue Räume zu erschließen und dadurch die Infrastruktur auszubauen sowie die vorhandene zu verbessern, sondern auch um die Einsatzfähigkeit der vorhandenen Einrichtungen zu gewährleisten. Um diesem Aufgabengebiet gerecht zu werden übernehmen Unternehmen aus der Branche des Tiefbaus auch die Reinigung, um dadurch die Funktionalität zu sichern. Dabei gibt es verschiedene Bereiche die regelmäßig gereinigt und gewartet werden müssen, um sicherzustellen, dass die Aufgaben bewältigt werden können.

Bobcat Kehrschaufel

Welche Aufgabenbereiche gehören zum Reinigen im Tiefbau?

Ein Aufgabengebiet, welches eine große Bedeutung für den Komfort im öffentlichen sowie privaten Raum hat, sind die Wartung sowie Kanalreinigung. In der heutigen Zeit ist es selbstverständlich, dass die Abwässer der privaten Haushalte ebenso wie der öffentlichen Einrichtungen problemlos, geruchlos und effektiv entsorgt werden. Dabei ist dieser Komfort so selbstverständlich geworden, dass diese Annehmlichkeit erst dann mit Wertschätzung betrachtet wird, wenn es zu Fehlfunktionen kommt. Aber nicht nur die Abwässer der Gesellschaft, sondern auch Regenwasser wird durch die Kanäle abgeleitet, wodurch die Sicherheit gewährleistet werden kann. Denn stehendes Wasser auf Fahrbahnen führt zu einer gefährlichen Einflussnahme auf den Verkehr, dessen Ergebnis schwere Unfälle und somit Sach- sowie Personenschäden sind. Aber nicht nur im Bereich der Verkehrssicherheit ist es entscheidend, dass Regenwasser richtig abgeleitet wird, sondern auch, um Überschwemmungen und dadurch Schäden an Gebäuden zu vermeiden. Auch steigt durch die fehlende Reinigung von Kanälen beziehungsweise stehende Abwässer das Risiko für Erkrankungen durch Keime sowie verschmutztes Wasser.

Durch den Wechsel der Jahreszeiten und die veränderten Bedingungen des Wetters muss die Kanalisation immer in der Lage sein, ausreichend Wasser abzuführen, um die genannten Risiken zu minimieren. Aufgrund dessen ist es notwendig, dass die Kanäle regelmäßig gereinigt werden, um Schwachstellen sowie Sanierungsbedarf zu erkennen. Insbesondere im Herbst können die Zugänge zu Kanälen sowie enge Verbindungsstellen von Laub und anderen biologischen Rückständen zugesetzt sein, sodass Schmelzwasser, Regen und Schnee zu einem Problem werden können. Aber auch der Abfall der Zivilisation, welcher nicht fachgerecht entsorgt wird, kann dazu führen, dass es in der Kanalisation zu Engpässen kommen kann, die zu einem Sicherheitsproblem werden können.

Aber nicht nur die Kanalisation, sondern auch die Oberfläche von Straßen gehört zum Aufgabengebiet des Tiefbaus. Durch Unfälle und Missgeschicke kommt es immer wieder vor, dass der Asphalt durch Substanzen verschmutzt wird, die ein Gefahrenpotenzial bieten. Diese Stoffe müssen effektiv und professionell entfernt werden, um zu verhindern, dass der Boden beziehungsweise die verschieden Bodenschichten sowie das Grundwasser durch solche Schadstoffe in Mitleidenschaft gezogen werden. Ein Beispiel für solche Stoffe ist Öl oder auch chemische Nebenerzeugnisse, die bei Unfällen willkürlich freigesetzt werden und die Fahrbahn verschmutzen. Dabei gilt es nicht nur, den Boden zu schützen, sondern auch die Menschen vor den Gefahren, die von einer verunreinigten Fahrbahn ausgehen. Bei einem solchen Problem arbeiten Tiefbauunternehmen mit verschiedenen Substanzen und Maschinen, um die entsprechenden Beschädigungen sicher zu entfernen.

Folge Sie uns auf

Instagram Logo zu unserem Facebook Profil
Kommen Sie zu uns

Jobangebote
©2019 AOD-Media | Impressum | Datenschutz
powered by webEdition CMS