Schlegelmäher im Winter- und Kommunaldienst zur Garten- und Landschaftspflege

Wollen Sie kleinere Bäume oder Gestrüpp entfernen?

Dann ist der Bobcat-Schlegelmäher genau das richtige Anbauwerkzeug für Sie. Er ist bestens für die Beseitigung auch größerer Sträucher, etwa an Baustellen, unter Stromleitungen, an Straßen- und Wegekreuzungen usw. geeignet. Durch seine pendelnde Aufhängung und seine kompakten Abmessungen folgt der Schlegelmäher von Bobcat den Konturen des Bodens.

Eine einstellbare Mulchhaube ermöglicht die Einstellung der Größen des ausgeworfenen Häckselgutes, von kleinen Schnitzeln bis hin zu groben Stücken. Dadurch kann der Schlegelmäher sowohl für leichte wie auch für schwere Mäharbeiten genutzt werden und ermöglicht zugleich die Gestehung von Mulch, die für den forstwirtschaftlichen und landwirtschaftlichen Bereich häufig gefragt ist. Die konisch zulaufende hintere Walze erhöht das Drehvermögen im laufenden Betrieb. Der Schlegelmäher ist sowohl in der Landwirtschaft, im Tiefbau, im Leitungsbau und im Landschaftsbau, im Vermietungsgeschäft oder gar für private Projekte einsetzbar.

Leistungsmerkmale und Vorteile:

  • Exklusive Bob-Tach ermöglicht Mehr-Richtungs-Aufnahme
  • Variable Kolbenverstellpumpe
  • Hochleistungs-Schlegel in Spiralanordnung
  • Ausgezeichnete Sicht vom Fahrersitz aus
  • Sperrventil
  • 3 Modelle erhältlich
  • Dank eines Hubkolbenmotors mit variabler Drehzahl kann der Schlegelmäher genau auf die Hydraulikleistung der Maschine abgestimmt werden. Aufgrund des variablen, auf einen Zusatzhydraulik-Durchfluss von 64 bis 151 L/min einstellbaren Hubraums lässt sich der Schlegelmäher zusammen mit vielen verschiedenen Trägermaschinen einsetzen.
  • Das Schwimmgestänge gehört zur Standardausrüstung des Schlegelmähers. Es sorgt in Verbindung mit den kompakten Längenmaßen dafür, dass das Anbaugerät immer der Bodenkontur folgt, unabhängig von der Neigung oder Stellung der Trägermaschine, so dass der Mäher mit einem Drehwinkel von maximal 10 Grad auskommt.
  • Sicherheitsnormen. Der Schlegelmäher entspricht der Norm SAE J1001 für Industrie-Schlegelmäher. Zur Standardausrüstung gehört eine automatische Abschaltvorrichtung, die den Schlegelmäher abschaltet, wenn ein vertikaler Verfahrweg von ca. 25 cm im Bob-Tach™-Befestigungssystem überschritten wird.
  • Die auf voller Breite konisch zulaufende hintere Walze erhöht das Drehvermögen im laufenden Betrieb.
  • Die einstellbare hintere Luke bietet die Möglichkeit, die Größe des ausgeworfenen Mähguts zu variieren, von kleinen Stückgrößen zum Vermulchen bis hin zu groben Stücken beim Mähen sehr großer Flächen.

Anwendungen:

Folge Sie uns auf

Instagram Logo zu unserem Facebook Profil
Kommen Sie zu uns

Jobangebote
©2019 AOD-Media | Impressum | Datenschutz
powered by webEdition CMS